Termine & Veranstaltungen

Rückblick: 2500 Menschen bei der landesweiten Demonstration am 13. Oktober in Karlsruhe

Am 13. Oktober versammelten sich in Karlsruhe ca. 2500 Menschen, um  „Gegen nationalistische und rassistische Hetze! Stoppt den Wettlauf zur Ausgrenzung und Entrechtung! Gleiche Rechte und ein gutes Leben für Alle!“ zu demonstrieren. Der Veranstaltungsort Karlsruhe wurde mit Bedacht gewählt, denn das Regierungspräsidium Karlsruhe ist in Baden-Württemberg für Abschiebungen zuständig. Zeitgleich demonstrierten in Berlin unter dem Motto #UNTEILBAR 245000 Menschen für Menschenrechte und gegen Ausgrenzung.

Hier Eindrücke von der Veranstaltung in Karlsruhe: