Begegnungscafé

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Möglichkeiten der Begegnung in Abstatt anzubieten, in dem wir alle, woher wir auch kommen, einfach Menschen sind und uns nicht auf die Rollen des Bittstellers oder Helfenden festlegen müssen. Miteinander ins Gespräch zu kommen oder gemeinsam etwas zu spielen ist für viele Geflüchtete eine große Hilfe, um am gesellschaftlichen Leben in Abstatt teilnehmen zu können.

Das Begegnungscafé findet regelmäßig an wechselnden Orten statt. Informationen dazu finden Sie hier auf der Homepage unter TERMINE und in den Ortsnachrichten.

 

Wie können Sie mitmachen?

Sie haben Zeit, am Begegnungscafé teilzunehmen? Dann kommen Sie einfach vorbei. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nötig. Brettspiele sind international und funktionieren auch bei geringen Sprachkenntnissen.

Wenn Sie an einem Termin nicht können, freuen wir uns über Kuchenspenden.

 

Kontaktpersonen:

Rebecca und Tomas Unkauf
begegnungscafe@abstatt-hilft.de