Termine & Veranstaltungen

Rückblick: Sommerfest am 22. Juni

 

Am 22. Juni fand im Kaudenwald das Sommerfest des AK Asyl statt. Schnell waren die Tische und Bänke unter dem Zelt aufgestellt und der Grill angeheizt. Dann kamen auch schon die ersten Gäste und brachten leckere Salate und Kuchen für’s Buffet mit.

Während die Kinder das Gelände des Kaudenwald erkundeten, brutzelten die Würste auf dem Grill. Bis die fertig waren, wurde Kuchen probiert und der erste Hunger gestillt. Die Kinder spielten Ball, rutschten oder kletterten auf den Turm. Dann endlich wurde zum gemeinsamen Essen gerufen. Alle machten sich über Würste, Grillkäse und Salate her. Gerade begannen die ersten Gespräche, als die ersten großen Tropfen fielen und Gewittergrollen näher kam. Und dann brach das Unwetter los. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Kinder pitschnass. Einige waren von so viel Regen fasziniert, andere hatten schlicht Angst und wollten schnell nach Hause. Was auch zügig in die Tat umgesetzt wurde. Die übrigen Leute räumten gemeinsam auf und so kam es, dass am Ende wirklich alle klatschnass waren.

Für alle durchnässten und frierenden Kinder, Mütter und Väter gab es einen Shuttleservice nach Hause. Vielen Dank, Margreth!

Dieses Erlebnis werden wir sicher nicht so schnell vergessen!

 

 

Bild: Pixabay, PDPics