Termine & Veranstaltungen

Rückblick: 1000 Asyl-Stühle setzen ein deutliches Zeichen! Kampagne „Platz für Asyl in Europa!“

Mit der Kampagne „Platz für ASYL in EUROPA“ zeigt das Diakonisches Werk Württemberg: Das Recht auf Asyl hat einen Platz in Europa!
Die Installation mit 1000  bunt gestalteten Stühlen macht sichtbar, dass hierzulande und in Europa Platz ist für Menschen, die vor Krieg, Verfolgung und Elend fliehen.Sie setzen ein deutliches Zeichen für eine offene Gesellschaft mit einem menschenrechtsorientierten Flüchtlingsschutz in Europa . Weitere Informationen enthält die Pressemitteilung.

Hier der Link: https://www.diakonie-wuerttemberg.de/nachrichten/pressemitteilungen/2019/15052019-1000-bunt-gestaltete-asylstuehle-auf-dem-stuttgarter-marktplatz/

Auch ein Video über den zentralen Aktionstag gibt es. Hier der Link: https://www.diakonie-wuerttemberg.de/aktionen-spenden/kampagne-zur-europawahl-und-zum-weltfluechtlingstag-2019/

Jeder Asylstuhl zeigt, wie groß das Engagement für Asyl in der Gesellschaft ist. Es sind viele, die nicht einverstanden sind mit einer Politik der Abschottung und Ausgrenzung.
Jeder Asylstuhl zeigt, dass Menschen bereit sind, Fremde aufzunehmen. Es sind viele, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt engagieren und die bereit sind, in der Nachbarschaft und im Quartier ihr Leben und Zeit und Ressourcen zu teilen.

Der erste Meilenstein sind 400 zugesagte Stühle aus ganz Württemberg bis zum 30. November 2018, jeder weitere Stuhl vergrößert die Wirkung der Kampagne!
Der Zeitraum der Kampagne ist bis zum Juni 2019 angelegt. Wichtige Termine sind die Europawahlen am 26. Mai und der Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2019.
Rechtzeitig zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni gehen die Stühle zurück in die Herkunftsorte und können dort mit einer regionalen Aktion verbunden werden – in Kirchengemeinden, in Kommunen, in Kultur und Politik.

Bildquelle: www.diakonie-wuerttemberg.de