Termine & Veranstaltungen

Rückblick: Klausur am 10. März

In diesem Jahr wurden wir bei unserer Klausur durch Dr. Thomas Pfohl von der Agentur Taten.Drang unterstützt. Mit abwechslungsreichen Methoden haben wir uns mit Fragen zu unserem persönlichen Engagement, zu Aufgabenstellungen im AK und zur Struktur des AK beschäftigt, einzeln und in Gruppen gearbeitet und am Ende zufrieden auf unsere Ergebnisse geschaut. Es blieb außerdem noch genügend Zeit für Gespräche bei Kaffee & Kuchen.

Zum Ankommen und zum Einstieg hatten wir eine Stellwand mit Fotos und Zeitungsartikel von unseren Aktionen im Jahr 2017 gestaltet. Bei Kaffee und Kuchen kamen wir so schnell ins Gespräch und gleich mitten ins Thema.

 

In der ersten Workshop-Phase haben wir uns mit unserer persönlichen Motivation und Rolle im AK Asyl auseinandergesetzt.

Auf einem Strahl von 0% -100% haben wir uns zur eigenen Zufriedenheit mit dem Engagement positioniert.

Das war ein perfekter Einstieg, denn die Aufstellung bot gleich viel Diskussionsstoff.

Danach folgte eine Einzelarbeit, bei wir überlegt haben, was läuft gut im AK, was läuft nicht gut und was sind für mich Themen für das Jahr 2018.

 

Hier die Ergebnisse

  

Im zweiten Teil des Workshops haben wir uns damit beschäftigt, was wir für das Jahr 2018 auf den AK Asyl zukommen sehen.

Wir haben 2 zentrale Themen benannt:

  • Stärkung des Zusammenhalts innerhalb des AK
  • Wie können wir die Erfahrungen/das Wissen der Einzelnen den anderen zur Verfügung stellen. Wie kann hier Transparenz hergestellt werden?

Hier unsere konkreten nächsten Schritte zur Umsetzung:

Zusammenhalt innerhalb des AK stärken

Stammtisch
Die Funktion des Stammtischs für Austausch und Zusammensein hat eine wichtigere Bedeutung gewonnen, seit es keine Unterkunft/andere Treffpunkte für uns gibt. Deshalb findet jeden letzten Mittwoch im Monat ein Stammtisch statt. Die Termine und Treffpunkte stehen auf der Homepage unter Neuigkeiten und Termine ( http://www.abstatt-hilft.de/termine/ ), dort unter Sitzungen, Treffen und Austausch. Das nächste Treffen ist am 28.03.2018, 20:00h in der Pizzeria Al Casale.

Sommerfest
Für den Sommer planen wir ein Helfer/Helferinnenfest-

Wie können wir die Erfahrungen/das Wissen der Einzelnen den anderen zur Verfügung stellen. Wie kann hier Transparenz hergestellt werden?

Übersicht über Personen in der Anschlussunterbringung (AU)
Welche Personen/Familien in der AU wohnen in Abstatt? Hier wird eine aktuelle Liste erstellt.

Transparenz
Die Lenkungsgruppe erarbeitet eine praxistaugliche Umsetzung, damit Experten/Expertinnenwissen von einzelnen unter uns für alle zugänglich wird.

Weitere Impulse aus der Klausur

Meinungsbild zur Struktur des AK Asyl mit den einzelnen Arbeitsgruppen

Die Lenkungsgruppe wird anhand diesen Ergebnissen einen Vorschlag zur Verschlankung der Struktur erarbeiten.

Unterstützung Öffentlichkeitsarbeit
Wir suchen dich!
Wenn du Spaß am Verfassen von Texten für Berichte und Flyer hast, kannst du den AK Asyl Abstatt bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützten.
Das geht bequem von zuhause aus und nimmt ungefähr eine Stunde in der Woche in Anspruch. Dazu zählen vor allem die Berichte für die Ortsnachrichten, die über Aktionen, Sitzungen oder Veranstaltungen berichten.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich unter info@abstatt-hilft.de .

Homepage besser verankern und als Informationsplattform nutzen
Unsere Homepage bietet aktuelle Informationen über unsere Aktivitäten, Rückblicke zu Veranstaltungen und viele Bilder. Dort stehen auch immer die aktuellen Termine. Bitte nutzt diese Plattform, wenn Ihr Terminfragen habt.

Hier die Ergebnisse der Klausur als Fotodokumentation: Abstatt-Hilft-Klausur-2018

Wir bedanken uns beim Landratsamt Heilbronn, das es uns durch eine finanzielle Unterstützung ermöglicht hat, die Klausur durch die Agentur Taten.Drang moderieren zu lassen.